Spektralanalyse – BIOSCAN

Spektralanalyse mit dem BIOSCAN-Blutanalysegerät

Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Jede einzelne Zelle besteht u.a. aus einem Zellkern, Atomen und Elektronen, die sich um den Atomkern bewegen. Bedingt durch ihre Ladung erzeugen die Elektronen bei ihren Bewegungen ständig elektromagnetische Wellen.
Diese elektromagnetischen Wellensignale repräsentieren den Zustand des menschlichen Körpers und können über einen Sensor bestimmt werden. Die Quantenmedizin ist der Auffassung, dass bei Krankheit der Drehimpuls der Elektronen verändert. Somit ist quantenmedizinisch betrachtet die konkrete Ausprägung der Schwingungen abhängig von Gesundheit und Krankheit. Mit Hilfe der Quantenphysik lässt sich ein Resonanzspektrum der Standard-Quanten von Krankheits- und Ernährungsanzeigern erstellen.

 

Der Bioscan SWA Skalar-Wave-Analyzer ist ein schulmedizisch nicht anerkanntes Verfahren, meiner Erfahrung nach jedoch in der Praxis eine wertvolle diagnostische Hilfestellung.

 

  • Parameter zu Organen: Leber, Galle, Niere, Herz, Lunge
  • Parameter zu Magen-Darm-Funktion
  • Parameter zu den Knochen, z.B. Knochenmineraldichte
  • Parameter zum Blutzucker
  • Parameter zum endokrinen System
  • Allgemeiner körperlicher Zustand
  • Homotoxine
  • Spurenelemente
  • Vitamine, Co-Enzyme
  • Aminosäuren
  • Parameter zu Allergien
  • Parameter zu Fettleibigkeit
  • Body-Index, BMI, Körperfett
  • Schwermetalle
  • Parameter zum Immunsystem
  • Parameter zur Haut

 

13138881_1199466206752919_8940538784581737562_n

Organscan Ablauf

Organscan Ablauf

 

Beispiel für Auswertungsparameter

Beispiel für Auswertungsparameter

  • Kategorien:

    Diagnostik

Teilen & empfehlen